Spannendes entdecken!

Im Beitrag "Gibt es eine größte Zahl?" hast du gehört, dass Null eine richtige Zahl ist wie eins oder 15, aber dass es noch gar nicht so lange ein Zeichen dafür gibt. Nur, wer hat dann die Null erfunden? Tatsächlich wurde die Null gleich dreimal erfunden! Mehr dazu erfährst du hier:

(Quelle: http://www.kinderzeitmaschine.de/fruehe-kulturen/lucys-wissensbox/kategorie/erfindungen-eine-raetselhaft-schrift-und-moderne-zahlensysteme/frage/die-erfindung-der-null-die-dritte.html?no_cache=1&ht=2&ut1=6, 03/2015)

Primzahlen sind prima Zahlen, weil sie etwas ganz Besonderes sind! Zwischen 1 und 100 gibt es 75 Primzahlen. Weißt du, welche es sind? Teste dein Wissen beim Primzahlen-Suchspiel vom Mauswiesel. 

Dort erfährst du auch, wie man herausfindet, ob eine Zahl eine Primzahl ist und was es mit den Primzahlen-Zwillingen auf sich hat!

Professor Albrecht Beutelspacher beschreibt unter "Hörenswertes", was die Kerben auf einem uralten Knochen mit Primzahlen zu tun haben. Hört mal rein!

(Quelle: http://www.openwebschool.de/05/ma/0004/start.html, 03/2015)

0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 - nur mit diesen Zahlen kommt das Rechenrad aus. Es hilft dir beim Rechnen, also bei Addition und Subtraktion, und du kannst es ganz leicht selber basteln! Hier gibt es eine Bastelanleitung und bei Hexe Mathefix und auf der Zahlen-Blumenwiese lernst du spielend mehr über die Grundrechenarten.

(Quelle: http://www.rechenrad.de/intro.html, 03/2015)